Goethe-Gesellschaft Kassel e.V.

Goethe: "Gesang der Geister über den Wassern"

Ein Videogespräch mit Prof. Dr. Helena Cortés Gabaudan

(Universität Vigo),

Anna-Lena Ullrich und  Elisabeth Klapp

(Literatur-AG, THS Homberg/Efze)

00:00 Einleitung

01:06 Vom Wesen des Menschen; von möglichen Bildern des Menschen von sich selbst

04:49 Goethes Verständnis des Begriffs „Pantheismus“; Naturzestörung als negative Folge einer rationalistischen Auffassung der Natur; Perspektiven auf die Natur um 1800

09:47 Was ist unter den „Geistern“ des Gedichts: Zur Frage des Gedichttitels

13:49 Charlotte von Steins Reserviertheit gegenüber Goethes Gedicht; gegenüber seiner sehr unkonventionellen Auffassung von Religion (der Reinkarnationsgesdanke als Stein des Anstoßes)

17:41 Verleihung der Goldenen Goethe-Medaille an Helena Cortés Gabaudan

18:47 Was fasziniert Sie besonders an Goethes „Faust“-Dichtung? (Lektüretipp für Faust II)

24:33 Fausts Auftrittsmonolog auf Spanisch

Nach oben scrollen